★ Fehler: „Zune Software auf dem neuesten Stand“ / Zune lässt sich nicht installieren

zune_topic1Zune Software Fehler: In den Answers Foren bleibt (oder jetzt hoffentlich „blieb“) eine Problematik bis heute thematisiert: Einigen Anwendern ist es nach einer Deinstallieren nicht möglich, Zune erneut zu installieren. Zunächst habe ich mich aus der Problematik herausgehalten, da ich seit Xbox Music nicht mehr auf Zune setze.

Nachdem das Thema allerdings wieder hervor geholt wurde, wollte ich mir das Ganze näher ansehen:

Ich habe jetzt mehrfach versucht den Fehler auf einer virtuellen Windows 7 und einer Windows 8.1 Maschine zu reproduzieren. Unter den Bedingungen eines Betriebssystems ohne sog. „Tuningtools“ mit gängiger Deinstallationsroutine ist es mir in keinem der Fälle „gelungen“.

Erst nach dem Durchlauf verschiedener „Tuningtools“, oder dem händischen Löschens des Zune Ordners, kam der Fehler zustande. Die Nutzung von Drittanbieter Tools zum Beheben des Fehlers blieb erfolglos. Letzten Endes suchte ich trotz gegenteiliger Meinungen nach Möglichkeiten von Microsoft selbst, und wurde auch fündig.

Ladet dieses FixIt: http://support.microsoft.com/kb/290301 [*] Ob nun manuell ausführen oder automatisch ist egal. Wählt an der passenden Stelle „Die Installation wird ausgeführt“ und anschließend „Zune“, dann „Ja, Deinstallation versuchen“. Anschließend ist die Zune Installation wieder möglich.

0-5

Zune Software Fehler

3

4

 

5

6

7

[*] Update 13.09.2015: Da das FixIt momentan auf den offiziellen Microsoft Seiten nicht verfügbar ist, könnt ihr es hier downloaden: MicrosoftFixit

 



4 Beiträge zu “★ Fehler: „Zune Software auf dem neuesten Stand“ / Zune lässt sich nicht installieren

  1. Ich habe genau dieses Problem. Ohne Zune bekomme ich meine Bilder und Videos nicht vom Handy. Leider hat deine Lösung bei mir nicht funktioniert weil Zune nirgendwo aufgeführt war. Muss ich eben weitersuchen. Schade!

  2. Hallo Jana,

    danke für deinen Eintrag. Nutzt du sog. „Tuningtools“ wie CCleaner und Co? Du kannst noch versuchen die Registry- Einträge händisch zu löschen. Dafür gibst du in Ausführen (Win+R) regedit ein, wählst oben Bearbeiten und dann Suche. Dann gibst du Zune ein und löscht alle Einträge die du findest.

Kommentar verfassen