★ Eigene Alben, OneDrive und Xbox Music automatisch synchronisieren lassen

onedrivemusicboxEs ist mühsam und unnütz, ständig neu erworbene Alben in den OneDrive Speicher zu laden. Schöner ist es, wenn du ein Album ohnehin der Sammlung hinzufügst, dass das Album im Hintergrund auch als Backup und neuerdings als Streaming- Möglichkeit in die Cloud geladen wird.

Dazu muss lediglich der Pfad vom „Eigene Musik“ Order auf den OneDrive Ordner gelegt werden. Wer den Ordner noch nicht auf dem Rechner hat, kann OneDrive für den Desktop hier herunterladen. Dies gilt für Nutzer von Windows 7 und Windows 8. Bei Windows 8.1 und Windows 10 (TP) ist dieser vorinstalliert.

Nun könnt ihr auf Bibliotheken/Musik einen rechten Mausklick machen und Eigenschaften wählen. Anschließend fügt ihr (Hinzufügen…) den Musik Ordner aus dem OneDrive Ordner hinzu. Den OneDrive Ordner macht ihr anschließend zum Standard Ordner (grünes Häkchen).

Xbox Music groove OneDrive

Von nun an werden alle Dateien die ihr in den Musik Ordner der Bibliotheken einfügt auch mit OneDrive synchronisiert.



Kommentar verfassen