★ Xbox One Hintergrundmusik mit USB Medien

xbm_bg_usbÄhnlich simpel wie die Nutzung der Hintergrund-Musik mit OneDrive / Groove Music gestaltet sich die Wiedergabe mit USB Medien für die Xbox One Hintergrundmusik. Als Beispiel möchte ich euch den Simple Media Player vorstellen.

Zwar schreibt Microsoft bei der eigenen Vorstellung der Background Music auch von Pandora und VLC, im deutschen Store sind diese aber (noch) nicht verfügbar.

Die Simple Media Player App lässt sich herkömmlich aus dem deutschen Xbox-Store laden. Ich habe eine SD-Karte (64GB) in NTFS formatiert (auf der Xbox 360 funktionierte nur Fat32) und einige Alben, die im mp3 Format kodiert sind, auf die Karte geschoben. Anschließend habe ich die Karte mit einem Card-Reader an die Xbox angeschlossen.

Nun startete ich die Simple Media Player App und staunte schon mal nicht schlecht. Die App erkennt die Musik auf der Karte nicht einfach so, sondern es kommt die Fehlermeldung, dass kein Ordner namens Xbox Music Library vorhanden sei. Soweit korrekt, aber dennoch etwas ungewöhnlich.

Also den Card-Reader wieder an den PC angeschlossen und den obersten Ordner in der Hierarchie zu Xbox Music Library umbenannt. Anschließen habe ich den Card-Reader wieder an die Xbox One angeschlossen und siehe da- die App hat alle Titel eingelesen.

Und da kommen wir zum ersten Problem: Hier werden nun alle Titel angezeigt und angelegte Ordner werden ignoriert. Bei meinem Test mit 148 Titeln in 4 Ordnern noch überschaubar, bei einer stattlichen Sammlung aber nicht sehr Nutzerfreundlich.

Problem Nummer zwei: Die App liest die Titel bei jedem Start neu ein. Dies ging bei 148 Titeln zwar zügig von statten, bei rund 60GB sieht es dann aber mit Sicherheit anders aus. Da dass Feature Background Music auf der Xbox One recht neu ist kann man aber wohl davon ausgehen, dass die App ab hier noch verfeinert wird.

smp_xo1

Die Bedienung der App gestaltet sich im Grunde genommen genauso einfach wie die Groove App. App starten, Spiel starten (oder umgekehrt, die Reihenfolge ist dabei egal) und Multitasking genießen. Während des Spielens kommt man über den Guide-Button an Einstellungen wie spulen oder der Lautstärkeregulierung.

Bei der App gilt ebenso bei der Groove Music App: Hast du zu deiner Xbox One eine Fernbedienung, kannst du auch während die App im Hintergrund ist vor- und zurückspulen, sowie die Lautstärke ändern und pausieren oder stoppen.

xbm_bg_usb_l



Kommentar verfassen